Freitag, 7. Juli 2017

Rezension zu : Kiss& Keep- Ewig in meinem Herzen

Titel: Kiss&Keep- Ewig in meinem Herzen

Autorin: Rachel van Dyken

Verlag: Droemer Knaur Verlag

Preis: €8,99 (D) (E-book und TB)€ 9,30 (A)(Taschenbuch)

ISBN: 978-3-426-51660-7

Inhalt:

Gabe ist ein ganz normaler Collegeschüler, nur er trägt ein Geheimnis in sich was er niemandem anvertrauen kann. Denn er ist ein Popstar gewesen, der abtauchen musste, den er ist daran Schuld das jemand sehr stark verletzt worden ist.
Als seine Vergangenheit ihn mal wieder einholt, rennt er in den Musikraum und spielt Klavier. Dort sieht er zum ersten Mal, Saylor.

Saylor ist eine Musikstudentin an diesem College. Zwischen den beiden baut sich eine Spannung auf, die beide nicht erklären können.
Als Gabe sie dann in einem Pflegeheim trifft, wo er  `seine´ Prinzessin besucht, dreht er völlig durch.

Doch wer ist Prinzessin und warum singt er ihr immer das selbe Lied vor, wenn sie wieder einen Anfall bekommt?
Was geschieht zwischen Saylor und Gabe ?

Der Song für Prinzessin:

"Ich liebe meine Prinzessin, mein liebstes Mädchen. Immer wenn ich ihr Lache höre, will ich die Welt retten- denn sie ist mein, mein, mein Mädchen.

Mein Mädchen, mein Mädchen, das bleibt sie für immer. Und Tränen weinen lasse ich sie nimmer, ich schwöre nie allein, nie ohne mich, immer nur wir beide. 
Mein Mädchen, sie und ich für immer.
Mein Mädchen. Immer mein Mädchen. "

Buchrücken:

Mit der Liebe hat Gabe eigentlich genauso abgeschlossen wie mit seiner Vergangenheit als umjubelter Popstar. Zu schmerzhaft sind seine Erinnerungen an die dunkle Seite des Ruhms. Gabe gibt sich unnahbar und cool. Doch dann lernt er die Musikstudentin Taylor kennen, die ein verloren geglaubtes Feuer in ihm entfacht. Hinter Saylors ruhiger und angepasster Art spürt Gabe eine tiefe Leidenschaft. Und auch Saylor fühlt sich von dem sexy Bad Boy unwiderstehlich angezogen. Bald brauchen beide einander wie die Luft zum atmen, aber ein schwerer  Schicksalsschlag bedroht ihr gemeinsames Glück.

Meine Meinung:

Sooo ich habe es ja schon in meiner Instagram Story erwähnt, dass dieses Buch nur 4/5 Sterne kriegt, sollte. Das hat sich jetzt nochmal geändert, das Buch kriegt doch 5/5 Sterne, denn es ist eine sehr tolle Geschichte. In dieser Storys wird wieder ein Thema angesprochen, was sehr wichtig ist. Die Charakter passen perfekt zusammen und auch das sie sehr gut zusammen halten. Deswegen bekommt das Buch 5/5 Sterne.
Vielen Lieben Dank nochmal an den Verlag für die Bereitstellung der Rezensionsexemplare.



Donnerstag, 6. Juli 2017

Top Donnerstag- Top 8: Meine Lieblingsautorinnen

Top 8: Meine Lieblingsautorinnen
👩💬💜

1. Anna Todd 👫🎬
Warum?: Ich mag ihren Schreibstyle mega gern, ihre Hauptpersonen sind so verschieden und lieben sich trotzdem. Die After-Reihe hat mich damals so gerührt, weshalb sie jetzt eine meiner Lieblingsautorinnen ist.

2. Jasmin Mahmood😍💟
Warum?: Sie ist eine super nette Autorin, leider noch etwas unbekannt, aber ihre Bücher sind echt toll. Auch wenn Grammatikfehler in den Büchern sind, versteht man den Inhalt gut und die Geschichten rühren mich persönlich sehr. Einfach schöne Ideen 

3. Colleen Hoover💑💋
Warum ?: Jede ihrer Geschichten hat einen emotionalen Hintergrund, weshalb ich die Bücher total mag. Ich habe manche Bücher schon weiter empfohlen und ich kann die Bücher immer noch nur empfehlen. Ihr Schreibstyle ist sehr schön und auch sie ist eine nette Person und lacht viel.

4. Jennifer L. Armentrout 💫💭
Warum?: Sie hat mich mit der Lux-Reihe total in ihren Bann gezogen. Der Schreibstyle von ihr ist sehr gut und ihre Storys total spannend und aufregend.

5./6. Stephanie Wittern & Cristina Haslinger 💜💙
Warum?: Diese Autorinnen habe ich auf der Frankfurter Buchmesse so richtig kennengelernt. Vorher hat eine Freundin von mir immer davon geschwärmt wie toll die beiden doch sind. Und das stimmt, die beiden sind total nett und auch die Bücher sollen gut sein. Leider bin ich noch dabei eines der Bücher zu lesen, aber bisher ist das Buch echt gut. (Lichterregen)

7. Kiera Cass💭👑
Warum?: Wer würde denn nicht gerne mal eine Prinzessin sein? Diese Autorin ermöglicht es einem, mit der Selection-Reihe. Ich finde ihr Werk fantastisch und wenn es nach mir ginge könnte es noch mehr Teile geben. Der Schreibstyle ist gut und die Storys fantastisch. Wie kann man nur so eine Fantasie haben ?

8. Asuka Lionera🐺⚡
Warum?: Ihre Fantasie Romane finde ich persönlich ja total klasse. Sie sind total verschieden und immer spannend. Aber auch der New Adult Roman : Ungenügend war sehr gut. Fenrir-Weltenbeben ist mein Lieblingsbuch von ihr. Der Schriebstyle ist sehr flüssig und man kann garnicht mehr aufhören zu lesen, das sind zumindest meine Erfahrungen mit ihren Büchern. 

Lesung von Nina Mackay

Am 30.06.2017 war ich mal wieder auf einer Lesung. Dieses Mal von der Lieben Nina MacKay. Die Gebürtige Mainzerin, war im Hugendubel in Mainz anzutreffen. 
Sie hat aus ihrem Fantasieroman `Rotkäppchen und der Hipsterwolf´vorgelesen. Auf die Idee zu diesem Buch, kam sie durch eine Faschingsparty, wo eine Gruppe von ca. 20 Personen, als Hipsterrotkäppchen und Hipsterwerwölfe verkleidet waren. 

Am Anfang hat sie noch ein Hipster Bingo verteilt, zu gewinnen gab es einen sehr schönen Federkugelschreiber. Was man dafür tun musste? 
Wörter oder Taten der Autorin ankreuzen und dann lau BINGO rufen. Ich hatte das Glück ein Bingo
zu haben, aber da ich etwas angeschlagen war und auch schüchtern war, hat Lisa für mich Bingo gerufen.

Sie hat aus der Kennenlernszene von Red und dem Hipsterwolf vor gelesen. Die zweite Szene die sie vorgelesen hatte war die, wo die Happy End der Prinzessinnen verschwunden waren. 

Reds Motto lautet: "Nur ein toter Wolf, ist ein guter Wolf.", dieses Motto hat mich zum schmunzeln gebracht, den Red hat seit dem Vorfall mit dem bösen Wolf in ihrem Märchen eine Wolfsphobie.
Ninas Lieblingsfiguren aus dem ersten Teil sind Spiegel und Jazz. Ich muss sagen meine Lieblingsfigur aus dem 1. Teil ist der kleine, süße, 4 jährige Asher. Er ist der Sohn von Jazz. Er ist einfach total knuffig.

Zum krönenden Abschluss gab es noch einen Einblick in das neue Buch `Aschenputtel und die Erbsenphobie`, dieses Buch kommt mitte August im Drachenmondverlag.
Laut Nina, ist Gretel (eine neue Figur in dem Buch) ein Teufel auf High Heils. Sie ist aber auch ihre Lieblingsfigur aus dem Buch. 

Im Anschluss gab es noch Autogramme und Fotos.

Es war ein sehr schöner Mittag und es hat total Spaß gemacht.
Ich freue mich schon auf die Buchmesse.



Montag, 3. Juli 2017

Rezension zu: Kiss& Keep- Glücklich nur mit dir

Titel: Kiss & Keep- Glücklich nur mit dir

Autorin: Rachel van Dyken

Verlag: Droemer Knaur Verlag

Preis:  (D) € 8,99 (Taschenbuch und E-book)
            (A) € 9,40 (Taschenbuch)

ISBN: 978-3-426-51659-1

Inhalt:

Als Kiersten den ersten Tag auf dem College ist, muss sie natürlich sie in den heißesten Typen, den sie je gesehen hat, reinlaufen. Wes ist Quaterback des Footballteams und Campusbetreuer für die sogenannten Frischlinge.
Seit Kirsten ihre Eltern verloren hat, ist sie ein sehr zurückhaltendes Mädchen, doch Kiersten ist nicht die einzigste die jemanden verloren hat. Denn auch Weston hat seinen Bruder verloren, doch an der Seite des anderen fühlen Wes und Kiersten sich lebendig.
Als sie ihm einen To do List für ihr Leben zeigt, sagte er direkt, dass er ihr helfen würde diese abzuarbeiten. Doch auch seine Zeit läuft langsam ab. Doch diese Zeit will er mit ihr verbringen.

Die To do List:
  1. Küsse einen heißen Typen.
  2. Gehe nackt baden.
  3. Trinke einen dieser fruchtigen Drinks mit dem kleinen Schildchen.
  4. Lies Stolz und Vorurteil bis zum Ende.
  5. Lerne schwimmen.
  6. Finde zwei echte Freunde
  7. Komm von Antidepressiva los.
  8. Mach Bungee- Jumping
  9. Iss Cranberrysauce an Thanksgiving und versuche, Rote Bete zu essen.
  10. Verlieb dich.
  11. Lass dir das Herz brechen.
  12. Verlieb dich trotzdem.
Buchrücken:

Kiersten ist erst kurze Zeit am College, als sie den Quaterback Weston kennenlernt. Mit ihm fühlt sich die scheue junge Frau unbeschwert und kann endlich die Trauer um den Tod ihrer Eltern überwinden. Weston erwidert Kiestens Gefühle aus ganzer Seele und weckt in ihr eine nie gekannte Leidenschaft. Doch hinter seiner lässigen Fassade verbirgt er ein tragisches Geheimnis, das bald einen Schatten auf die Beziehung der beiden wirft. Kiersten muss all ihre Kraft zusammennehmen, um dem Mann an ihrer Seite beizustehen, damit sie mit ihm das große gluck finden kann.

Meine Meinung:

Das Buch war der reinste Hammer ! Der Inhalt war sehr gut, leider konnte ich am Anfang schon merken das etwas mit Weston nicht stimmt und konnte daher ahnen was er für ein Geheimnis hat. Der junge Footballspieler hat es mir sehr angetan, da er mir in der kurzen Zeit total ans Herz gewachsen ist. Kiersten ist am Anfang noch recht schüchtern taut aber schnell auf. Sie und Weston sind gute Freunde geworden, da durch das er ihr mit der Liste hilft, rücken sie immer näher zusammen. Das Cover finde ich richtig gelungen, okay vielleicht hängt das auch davon ab das der Typ auf dem Cover einfach richtig nice aussieht 😋 Aber auch abgesehen von dem Typen, der anscheinend Weston da stellen soll, finde ich das Cover sehr schön.
Lange Rede, Kurzer Sinn. Das Buch ist sehr Empfehlenswert! 4,5/5 Sterne !

Es gibt auch noch einen Zweiten Teil, zu dem die Rezension irgendwann demnächst noch kommen wird 😍


Donnerstag, 29. Juni 2017

Rezension zu: Rock my Soul

Titel: Rock my soul

Autorin: Jamie Shaw

Verlag: blanvalet

Preis: €12,99 (D) €13,40 (A)

ISBN: 978-3-7341-0356-8

Inhalt:

Kit ist eine echte Rockstarbraut, wenn sie auf der Bühne steht, geht es richtig ab. Als Kit zu einem Vorspiel der Band `The Last One To Know`geht, zeigt sie der Band was sie mit ihrer Gitarre drauf hat. Ihre Gitarre ist ihr Leben. Und die hat sie nur gelernt, wegen ihm. Shawn Scarlett. Ihre große Liebe auf der Highschool. Vor 6 Jahren, wo Shawn und seine Bandkollegen ihren Abschluss gemacht haben, haben Kit und er eine Nacht mit einander verbracht, er fragt sie nach ihrer Nummer. Doch Shawn ruft sie nie an. Jetzt wo sie in der Band ist kommen wieder Gefühle für ihn hoch.
Aber wieso hatte er sie damals nicht angerufen? Oder wenigstens geschrieben?

Buchrücken:

Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns  inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones To Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird...

Meine Meinung:

Ein Buch nach meinem Geschmack. Ich liebe das Buch so Übels 😍 Es ist so schön Geschrieben und die Handlung finde ich persönlich sehr schön. Es ist nicht zu schnulzig und auch nicht zu erotisch wie bei manch anderen Büchern. Die Charakter leben beide für Musik und für ihr Instrument und sind wir mal ehrlich, Shawn ist ja schon süß 💑 Auf jeden Fall kann ich das Buch sehr empfehlen! 5/5 Sterne.

Hier geht es zu den andern Rezensionen:

Teil 1- Rock my Heart : http://bookworldbynala.blogspot.de/2017/02/rezension-zu-rock-my-heart.html

Teil 2- Rock my Body: http://bookworldbynala.blogspot.de/2017/04/rezension-zu-rock-my-body.html

Top Donnerstag- Top 10: Meine Buchreihe

Top 10: Buchreihen 
💘

1.  The Last Ones To Know - Jamie Shaw
  • Rock my Heart
  • Rock my Body
  • Rock my Soul
  • Rock my Dream
2. Hardin&Tessa/ After Reihe- Anna Todd
  • After passion
  • After truth
  • After love
  • After forever
  • Before us
  • Nothing more
  • Nothing less
3. Splitterherz Reihe- Bettina Belitz
  • Splitterherz
  • Scherbenmond
  • Dornenkuss
4. Legend Reihe- Marie Lu
  • Legend- Fallender Himmel
  • Legend- Schwelender Sturm
  • Legend- Berstende Sterne
5. Lux Reihe- Jennifer L. Armentrout
  • Obsidian
  • Onyx
  • Opal
  • Origin
  • Opposition
(Gibt auch noch mehr 😌 aus seiner Sicht)

6. Das Juwel- Amy Ewing
  • Das Juwel-Die Gabe
  • Das Juwel- Die weisse Rose
  • Das Juwel- Der Schwarze Schlüssel
7. Calender Girl- Audrey Carlan
  • Calendar Girl-verführt
  • Calendar Girl-berührt
  • Calendar Girl-begehrt
  • Calendar Girl-ersehnt
8. Jahreszeiten Reihe- Jennifer Wolf
  • Morgentau- Die Auserwählte der Jahreszeiten
  • Abendsonne- Die Wiedererwählte der Jahreszeiten
  • Nachtblüte- Die Erben der Jahreszeiten
  • Tagwind- Der Bewacher der Jahreszeiten 
  • Göttertochter- Das Kind der Jahreszeiten
9. Again Reihe- Mona Kasten
  • Begin Again
  • Trust Again
  • Feel Again
10. Paper Reihe- Erin Watt
  • Paper Princess
  • Paper Prince
  • Paper Palace
(Mehr von dieser Reihe ist in Planung 😍)


Ich wünsche euch eine schöne restliche Woche!
Was sind eure Lieblingsbuchreihen?

Sonntag, 25. Juni 2017

Rezension zu: New York Diaries- Sarah

Titel: New York Diaries- Sarah

Autorin: Carrie Price

Verlag: Knaur TB

Preis: € 9,99

ISBN: 978-3-426-51490-0

Inhalt:

Sarah ist Musik Bloggerin, jedes mal wenn sie in ihrer Lieblingsbar ist, hält sie Ausschau nach Songs die von unbekannten Bänds gesungen und gespielt werden. Als sie an einem Abend dem Sänger Will Brown begegnet, fesselt er sie mit seinem selbst geschriebenem Song. Als sie ihn nach dem Auftritt um ein Interview bittet, willigt er ein. Doch ihre Fragen beantwortet er mit kurzen Antworten. Doch als am nächsten Tag ein weiterer Mann in ihr Leben tritt, der sich als Kellner aus gibt, weil er wusste das sie sonst nichts mit ihm zu tun haben wollen würde, weiß sie nicht weiter, ihre Gefühle spielen verrückt. Carlie fährt das erste Mal mit Sarah Subway und ist seinen ersten Straßen HotDog, es funkt heftig zwischen den beiden, doch als sie erfährt wer er wirklich ist und das er ihren Traum erfüllen würde, kommen die beiden zusammen...
Was wird geschehen? Was ist nun mit Will?

Meine Meinung:

Ich fand das Buch eigentlich relativ okay, leider war es das selbe Muster wie bei dem ersten Teil. Daher hat mir das leider nicht sehr gut gefallen, da man schon alles voraus sehen konnte.
Das Buch bekommt 4/5 Sterne. Die männlichen Charaktere sind sehr verschieden, weshalb ich nicht verstehe wie sie beide `lieben` konnte.
Tut mir echt leid an die, die das Buch mochten.

Vielen Dank nochmal an der Verlag für das Rezensionsexemplar 😊