Samstag, 20. Mai 2017

Rezension zu: Paper Prince


Titel: Paper Prince

Autorin: Erin Watt

Verlag: Piper Verlag

Preis: € 12,99 [D]  € 13,40 [A]

ISBN: 978-3-492-06072-1



Inhalt:

*Spoiler für die, die den ersten Teil nicht gelesen haben !!! Link zum ersten Teil: http://bookworldbynala.blogspot.de/2017/04/rezension-zu-paper-princess-die.html *

Nachdem Ella, Reed mit Brooke erwischt hat, ist sie verschwunden. Sie ist mit all ihren Sachen abgehauen aber wer würde das nicht, wenn man seinen Geliebten mit der Exfreundin seines Vaters ohne Klamotten vorfindet? Doch Reed hatte in dieser Nacht nichts mit Brooke. Als Brooke ihm dann noch sagte das sie schwanger ist und das Baby wahrscheinlich von ihm ist, bricht für Reed eine Welt zusammen. Aber es konnte gar nicht von ihm sein...
Als Reeds Dad den Privat Dedektiv einschaltete, hoffen sie alle, dass sie Ella wieder finden. Als Ella dann gefunden und nachhause gebracht wurde, zeigt sie Reed die kalte Schulter.

Wird sich alles wieder zwischen den beiden regeln ? Hat ihre Liebe eine Chance ?

Buchrücken:

Seit Ella Harper in die Villa der Royals gezogen ist, steht das Leben dort auf dem Kopf. Durch ihre aufrichtige, liebenswerte Art hat sie so manches Herz erobert – vor allem das von Reed. Zum ersten Mal seit dem Tod seiner Mutter kann der attraktivste der Royal-Söhne echte Gefühle zulassen. Doch wie groß seine Liebe ist, merkt er erst, als es zu spät ist: Nach einem Streit verschwindet Ella spurlos. Und er trägt die Schuld daran. Seine Brüder hassen ihn dafür, doch er hasst sich selbst am meisten. Wird er Ella finden? Und wenn ja, wird er ihr Herz zurückerobern können?

Meine Meinung:
Meiner Meinung nach war das Buch der Knaller ! Ich finde es so krass. Das Buch wird nicht langweilig und ist die ganze Zeit spannend, dass einzige was mich stört ist der Cliffhänger aber sonst perfekt, der Inhalt ist klar und spannend. Die Hauptpersonen liebe ich nach wie vor. Auf jeden Fall 5/5 Sterne !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen