Freitag, 15. September 2017

Rezension zu: Girls in the moon

Titel: Girls in the moon

Autorin: Janet McNally

Verlag: cbt

Preis: Buch- 16,99€(D) 17,50€(A) Ebook- 13,99€(D)

ISBN: Buch- 978-3-570-16449-5   Ebook: 978-3-641-18230-4

Inhalt:
Phoebe hat nur ein paar Ziele. Sie möchte ihren Vater finden und den Keil zwischen ihrer Mutter und ihrer Schwester lösen. Phoebe und ihre Mutter fliegen gemeinsam nach New York. Sie soll sich von Musikern Fern halten, der Grund dafür ? Ihr Vater war Musiker und von solchen Männern soll sie sich fern halten, den diese brechen einem immer das Herz. Doch wie soll das gehen? Immerhin wimmelt es in New York nur so von Musikern und einer ist Phoebe total ans Herz gewachsen...


Meine Meinung:
Wie ihr vielleicht schon gemerkt hat, ist die Inhaltsangabe sehr kurz. Das liegt daran das mir das Buch nicht wirklich zu gesagt hat und ich euch nicht die Spannung rauben wollte. Aber hier ist meine komplette Meinung. Ich fand es sehr träge und dünn geschrieben. Mir haben sehr viele stellen nicht gefallen, es kam mir etwas Lustlos geschrieben vor, aber vielleicht lag das daran das es nicht meine Art von Buch ist. Trotzdem gebe ich dem Buch 2,5/5 Sterne. Vielleicht gefällt es euch ja besser.

Vielen Dank trotzdem an den Verlag für das Rezensionsexemplar.

Rezension zu : Lichterregen- Im Rausche der Zeit


Titel: Lichterregen- Im Rausche der Zeit

Autorin: Cristina Haslinger

Verlag: Books on Demand

Preis: 12,90 €

ISBN: 978-3-8370-7838-1

Inhalt:
Emily ist 22 Jahre alt und denkt sie ist ein normales Mädchen. Immerhin zankt sie sich öfters mit ihrer Schwester und pflegt ihre Mutter. Aber das sie nicht normal ist, merkt sie einem unkontrollierten Zeitsprung. Panisch sucht sie nach einer Antwort dafür, aber die gibt es bisher noch nicht. Als Daniel, der Freund einer Freundin, ihr erklärt das sie eine Zeitreisende ist, weiß sie nicht mehr weiter.

Eines Abends kommt ihre Tante zu ihr nachhause, sie erklärt Emily das sie nicht die einzigste aus der Familie ist die Zeitreisende ist. Den es gibt eine Seherin und eine Zeitreisende aus einer Generation.

Doch nun ist Emily verwirrter als zuvor. Heißt das es gibt mehr von ihnen? Und was sind das für Missionen von denen ihre Tante erzählt hatte?

Was passiert wenn jemand davon erfährt? Und was passiert zwischen Daniel und Emily?

Buchrücken:
Emily hat alles im Griff- bis sie über die Tatsache stolpert, dass sie in der Zeitreisen kann und sogar muss. Und das auch noch mit Auftrag! Als Daniel ins Leben der 22-jährigen tritt, steht ihre Welt völlig auf dem Kopf.  Auf der Suche nach ihrer Bestimmung begibt sie sich in die Vergangenheit und steht vor neuen Rätseln. Jetzt heißt es einen kühlen Kopf bewahren. Wenn da nur  nicht das Herz währe...


Meine Meinung:
Wie bereits von mir erwartet ein sehr schönes Buch und vor allem sehr spannend. Ich habe die Autorin bereits letztes Jahr auf der Buchmesse kennengelernt, eine meiner besten Freundinnen war total begeistert von dem Buch und da habe ich die ganze Zeit überlegt es mir zu kaufen. Die liebe Crisi hat es mir dann als Rezensionsexemplar bereit gestellt. Vielen Dank nochmal dafür!
So jetzt zu der Bewertung. Der Inhalt war wirklich gut, ich konnte das Buch auf einmal garnicht mehr weglegen, am Anfang habe ich jedoch etwas gehangen. Das Ende war so unerwartet das ich auf jeden Fall bald den 2 Teil kaufen werde. Ich war wirklich positiv Begeistert. Das Buch bekommt von mir 4/5 Sterne, weil ich wie gesagt am Anfang etwas Einstiegs- Schwierigkeiten hatte. Aber sonst ist das Buch wirklich gut !

Sonntag, 3. September 2017

Rezension zu: New York Diaries-Zoe


Titel: New York Diaries-Zoe

Autorin: Carrie Price

Verlag: Droemer Knaur

Preis: E-book & Taschenbuch- 9,99€

ISBN: Taschenbuch: 978-3-426-51942-4     E-Book: 978-3-426-43977-7

Inhalt:

Um ihren Traum in die Tat umzusetzen, zieht Zoe von Idaho nach New York. Doch der Traum verwandelt sich schnell in einen Albtraum, den sie hat keine Wohnung. Die Wohnung wurde ihr nämlich vor der Nase weg geschnappt. Aber sie sollte doch an diesem Tag einziehen...
jetzt sitzt sie mit gepackten Koffern und einer linken Couch auf den Straßen von New York.

Ein junger Mann namens Matt hilft ihr die Nacht in einer dunklen Gasse zu überleben. Er hilft ihr sehr oft und viel.

Aber die junge Schauspielerin verfolgt ihren Traum und zahlt dafür ...
Kommen sie und Matt sich noch näher? Wird daraus mehr als Freundschaft ?

Meine Meinung:

Ich fand das das Buch ein Krönender Abschluss der Reihe war. Es hat 4/5 Sterne bekommen, ich finde das Buch sehr gelungen da ich von Anfang an eine solche Geschichte vermisst habe. Spannung, Leidenschaft und Traurigkeit in einem Buch. Zoe ist eine richtig coole Protagonistin und Matt ist total cool für jemanden mit Nerd- Brille. Die anderen Nebendarsteller sind auch richtig cool und ich kann das Buch wirklich sehr empfehlen, genau wie die anderen Bücher auch! Schaut sie euch auf jeden Fall nochmal an.

Vielen dank nochmal an den Verlag für das Rezensionsexemplar !