Direkt zum Hauptbereich

Rezension zu: Blind Date mit der Liebe

Titel: Blind Date mit der Liebe

Autorin: Kari Lessír

Verlag: Books on Demand

Preis: € 12,99 [D]

ISBN: 978-3741261831

Inhalt: Als Nina nach der Arbeit joggen geht um den Kopf frei zu kriegen, rennt sie in den jungen Mann, namens Jan, rein. Da sie nicht bemerkte das er nichts sehen kann, mault sie ihn an. Jan hat durch einen Unfall, mit dem Fahrrad, sein Augenlicht verloren und ist seit dem blind. Als Nina und Jan sich jedoch näher kommen, verlieben sie sich in einander. Jedoch wird die Liebe der beiden auf die Probe gestellt, den der Trainer von Nina´s Mountenbikegruppe macht ihnen das Leben schwer, den er will Nina für sich haben. Wie das alles endet ? Das erfahrt ihr im Buch!

Buchrücken:
In Ninas Leben steht die Arbeit an erster Stelle. Als Anzeigenverkäuferin gibt sie alles, und so hat sie für eine Beziehung gerade weder Zeit noch Lust. Mit den Gedanken noch immer im Büro, stößt sie beim Joggen mit Jan zusammen, einem – zugegeben – heißen Typen. Der sich allerdings wenig charmant verhält und sie genervt anschnauzt. Nicht mit ihr: Sie faucht zurück und lässt ihn stehen.
Kurz darauf sieht sie ihn wieder. Nur er sie nicht: Er ist blind. Das deutlich spürbare Knistern zwischen ihnen lässt sich davon nicht beirren. Trotzdem zögert Nina. Kann sie sich wirklich in jemanden verlieben, der sie nicht sehen kann? Und der vielleicht auf ihre Hilfe angewiesen ist? Wie ist das mit ihrem bisherigen Leben vereinbar?
Aber auch Jan ist unsicher: Sein Alltag ist klar strukturiert. Dadurch kommt er mit seinem Handicap gut zurecht. Für eine Frau gibt es da eigentlich keinen Platz. Ist es Nina wert, für sie sein Leben komplett umzukrempeln?
Werden die beiden für die Liebe alles riskieren? Wie werden sie sich entscheiden?

Meine Meinung:
Ich fand das Buch total toll, da es in meiner Nähe spielt und ich dadurch genau wusste an welchem Ort es spielt. Die Hauptpersonen fand ich total sympathisch und habe beide ins Herz geschlossen. Trotz das Jan blind ist kommt er sehr gut im Alltag zurück, was ich total krass finde. Wenn man überlegt das man von heute auf morgen durch einen Unfall blind werden könnte, wäre das total der Horror für mich, ich wäre total überfordert. Das Buch bekommt 5/5 Sterne, da ich die Story total spannend.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension zu Rock my heart

Titel: Rock my Heart

Autorin: Jamie Shaw

Verlag: Blanvalet

Preis: € 12,99 [D]  €13,40 [A]

ISBN: 978-3-7341-0268-4









Inhalt: Rowan ist ein eher zurückhaltendes Mädchen die seit 3 Jahren mit ihrem Freund Brandy zusammen ist. Als sie an einem Abend mit ihrer besten Freundin, Dee, auf einem Konzert von ihrer Lieblingsband ist. Sieht sie ihren Freund mit einer anderen rum machen. Aus lauter Wut und Trauer rennt sie aus der Konzerthalle und weint. Adam der gut aussehende Sänger der Band fand sie dort draußen und lud sie in den Tourbus ein. Rowan bat ihn, das er sie alles vergessen ließ was passiert war und das tat er auch. Dieser eine Kuss hatte alles verändert. Als Rowan einige Tage später zur UNI kommt sieht sie Adam, doch er erkennt sie nicht wieder. Denn sie hat kein Kurzes Top und keinen Minirock mit High Heels mehr an. Wie geht es mit Ihnen weiter ? Das erfahrt ihr im Buch!


Klappentext:ER IST EIN ROCKSTAR UND KÖNNTE JEDE HABEN- DOCH ER WILL NUR SIE

Feiern, tanzen - einfach Spaß haben! Das ist…

Leseveranstaltung für Mädchen ab 5. Klasse

Ich war am 04.04.2017 in meiner örtlichen Buchhandlung um etwas bei einer Leseveranstaltung auszuhelfen. Um 18:30 Uhr kamen die Mädchen im Alter von 10-14 Jahren zu uns in die Buchhandlung.
Zu erst waren alle noch etwas misstrauisch was aber schnell verflogen ist. Unsere Buchhändlerin hat zwei Bücher für Jüngere vorgestellt und ich eins für etwas ältere. Falkenmädchen ist ja ein wundervolles und spannendes Buch weshalb ich mir das dann vorgenommen habe vorzustellen. 💓
Anschließend haben Conny und ich noch Selection gemeinsam vorgestellt. Ich habe noch etwas über das Buch bloggen erzählt was anscheint sehr gut ankam, da Conny mir vorhin noch einiges berichtet hat als ich im Laden war.  Am Ende der Veranstaltung hat die junge Dame die auf die Mädchen aufpasst noch ein Buch für alle bekommen. Ich fand das total Klasse, das unsere Buchhandlung solche Veranstaltungen macht und ich als Blogger zusehen und mithelfen durfte. Ich bin der Meinung jüngere Mädchen und Jungen sollten wieder mehr …

Blogtour zu: Unersättlich- Im Herzen des Waldes von Linda Kess

Hey ihr Lieben, heute gibt es mal einen etwas anderen Beitrag und zwar hat die Liebe Linda Kess mich gefragt ob ich Lust hätte bei einer Blogtour mit zu machen. Gerne mache ich doch bei sowas mit : Das Thema heute bei der Blogtour ist Fotografieren, aber erstmal noch schnell des Klappentext des Buches:
Sophia hat sich geschworen, nie wieder auf Herzensbrecher hereinzufallen. Doch als zu Beginn ihres Abschlussjahres der charismatische Devon an ihrer Highschool auftaucht und alle Mädchen mit seinem hinreißenden Aussehen verzaubert, kann auch sie sich seiner starken Anziehungskraft nicht entziehen. Trotz der Drohungen ihrer größten Kontrahentin schafft sie es, Devon näher kennenzulernen. Zeitgleich verschwinden der Reihe nach junge Frauen aus ihrem Umfeld und bald schon wird Sophia selbst ein Teil dieses Albtraums.


Nun zum eigentlichen Thema: Ich fotorgrafiere schon sehr lang und sehr gerne. Vor zwei Jahren habe ich mir dann eine Spiegelrefelxkamera (Nikon D 3300) zu gelegt. Wie die Protakon…